Der erste Schritt in die Cannabis Industrie

Der erste Schritt in die Cannabis Industrie
0

Wie schafft man den Einstieg in die Cannabis Industire?

In der letzten Zeit, wurde ich immer wieder danach gefragt, wie man einen Job in der Cannabis Industrie bekommen kann. Grundsätzlich kann jeder in dieser Branche Fuß fassen. Mit der nötigen Leidenschaft und dem gewissen Know-How stehen einem in diesem Industriezweig einige Möglichkeiten offen. Natürlich ist eine Ausbildung oder ein Studium in Bewerbungsprozessen immer förderlich. Denn Unternehmen in der Cannabis Industrie sind gewöhnlichen, bereits auf dem deutschen Markt agierenden, Unternehmen sehr ähnlich. Wenn du dich wirklich für einen Job in der Cannabis Branche interessierst, dann mache jetzt den ersten Schritt!

Solltest du z.B. in einer Medienagentur arbeiten, könntest du bei Unternehmen wie dem Hanf Magazin oder dem Hanfjournal anfragen. Es gibt wirklich zahlreiche Firmen, die gut ausgebildete, junge und innovative Mitarbeiter suchen. Momentan sind vor allem IT Spezialisten gefragt, aber auch Buchhalter und Lageristen können in dieser Branche einen Platz finden. Prinzipiell gibt es für jeden Ausbildungsberuf einen Platz in diesem Wirtschaftszweig. Ob als Webdesigner eines Start Ups oder als Pharmazeut bei einem multinational agierendem Konzern wie Medcann oder Abcann. Durch die neue Gesetzgebung sind auch in Deutschland Biologen, Chemiker und Apotheker Berufe und Studiengänge, die einem in dieser Branche einen möglichen Arbeitsplatz beschaffen können. Mittlerweile gibt es Großhändler für Gartenbedarf, Vaporisatoren und Bongs. Manche dieser Produkte werden auch in Deutschland gefertigt, wodurch sich auch Möglichkeiten für außergewöhnliche Berufe wie Glasbläser oder kreative Möbelbauer ergeben. Wie du siehst, ist diese Industrie überaus vielfältig und sie wächst täglich! Deswegen versuchen wir von der Cannabis Arbeitsagentur dich immer mit den neusten Cannabis Jobs und News rund um die Karriere in der Cannabis Industrie auf dem Laufenden zu halten.

Natürlich ist das Ziel von vielen, einen Arbeitsplatz bei einem der zukünftigen Produzenten für medizinisches Cannabis zu bekommen und direkt mit eurem Lieblingsprodukt zu arbeiten. Medizinische Cannabis Produzenten bevorzugen häufig Berufserfahrung im Bereich der Pharmazie oder Phytoarzneimittel Produktion (z.B. Bionorica). Ein Praktikum bei einem Hersteller von Arzneimittelpflanzen kann hier sicherlich auch hilfreich sein. Jedoch gilt auch hier die Devise, dass auch in diesen Firmen Marketing betrieben wird, die Server IT Administration benötigen, und alles gebraucht wird, das den alltäglichen betriebswirtschaftlichen Ablauf sicherstellt. Ihr merkt sicherlich, dass es hier für jeden etwas zu tun gibt.

Solltet ihr aktuell kein passendes Jobangebot für euch finden, bietet es sich an, eine Initiativ Bewerbung an das Unternehmen eurer Wahl zu senden. Welche Faktoren bei einer Initiativbewerbung auf Cannabis Jobs eine Rolle spielen, erfährst du in unseren Quick Career Tipps. Hier werden wir dich immer wieder mit nützlichen Tipps versorgen, damit dir der Einstieg in eine Branche mit POTenzial so leicht wie möglich gemacht wird und du schon bald deinen Traumjob in der Cannabis Industrie findest.

Viel Erfolg

Der Budler

Leave us a comment

logged inYou must be to post a comment.